Behandlungskosten

 Eine gut funktionierende therapeutische Arbeit setzt voraus, dass es einen vertrauensvollen Kontakt zwischen Klient
 und Therapeut gibt. Um uns erst einmal kennen zu lernen, biete ich 30 Minuten des Erstgespräches kostenfrei an.
 Die Kosten für Ihre Behandlung bei mir sind Selbstzahlerleistungen. Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen 
 Krankenkassen die Kosten für Heilpraktikerleistungen (Psychotherapie) generell nicht übernehmen. Teilweise können
 die Leistungen von privaten Krankenkassen, der Beihilfe oder privaten Zusatzversicherungen erstattet werden.  Erkundigen Sie sich bitte vorab, ob eine mögliche Kostenerstattung beantragt werden kann.
 Im Anschluss jeder Sitzung ist das Honorar in bar zu bezahlen. Sie erhalten von mir eine Quittung oder auf Wunsch
 eine Rechnung mit Angaben einer Diagnose, die Sie ggf. bei einer privaten Versicherung einreichen können.
 Das Honorar für eine psychotherapeutische Sitzung bei mir beträgt für 50Min. 70Euro und für 90Min.120Euro.
 Kostenübernahme für Psychotherapie durch Gesetzliche Krankenversicherungen und Private Krankenversicherungen
 
 Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, die Kosten für eine Heilbehandlung als außergewöhnliche Belastung nach 
 §33 (EStG) geltend zu machen (wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Steuerberater).
 
 Meine persönliche Auffassung ist, dass jeder Mensch, der psychotherapeutische Hilfe benötigt, diese auch erhalten
 sollte. In besonderen Situationen erhalten Sie einen sozialverträglichen Tarif, bitte sprechen Sie mich an, es gibt für 
 alles eine Lösung.